Angebote zu "Reiser" (2.879 Treffer)

buttinette Reise-Nähset "grün
Top-Produkt
4,95 € *
zzgl. 4,50 € Versand

buttinette Reise-Nähset, Farbe: grün, Größe: 11 x 5,5 x 6 cm, Inhalt: je 1 Schere, Maßband, Fingerhut, Nadeleinfädler, Nahttrenner, je 6 Nähgarne, Sicherheitsnadeln, Druckknöpfe, Hemdenknöpfe, 2 Verschlusshaken, 10 Perlkopfnadeln, 16 Nähnadeln, inkl. Mäppchen aus Kunststoff, transparent mit Reißverschluss.Egal ob für unterwegs, im Urlaub oder für den Singlehaushalt, mit diesem praktischen Nähset sind Sie für alle Fälle gerüstet. Zudem passt das handliche Mäppchen in jede Handtasche.

Anbieter: buttinette
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot
Tourismus in Australien und Neuseeland
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 08.07.2019, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Tourismus in Australien und Neuseeland, Übersetzungstitel: Tourism in Australia and New Zealand, Redaktion: Pforr, Christof // Reiser, Dirk, Verlag: de Gruyter Oldenbourg // De Gruyter Oldenbourg, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Australien // Betriebswirtschaft // Betriebswirtschaftslehre // Dienstleistung // Tertiärer Sektor // Absatz // Marketing // Vermarktung // Neuseeland // Reise // Tourismus // Vertrieb // BUSINESS & ECONOMICS // Industries // Hospitality // Travel & Tourism // Welt, Rubrik: Wirtschaft // Einzelne Wirtschaftszweige, Seiten: 323, Gewicht: 584 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot
Walbusch Herren Hemd Bügelfrei Reise Trio karie...
Highlight
39,90 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Walbusch Herren Bügelfrei Hemd Blau kariert Gr. 39/40, 41/42, 43/44, 45/46, 47/48, 38: Mit diesen Hemden in drei unterschiedlichen Dessinierungen sind Sie auch auf Reisen immer bestens angezogen: Das Weißfond-Karo passt besonders schön unter einen V-Pullover, das Dark-Karo sieht zu grobem Strick blendend aus und das blaue Strukturhemd lässt sich gut zu sportiven Blazern kombinieren. Und solo tragen kann man die Hemden sowieso. Was das Trio verbindet, ist seine Unkompliziertheit: aus reiner, langstapeliger und supergekämmter Baumwolle gefertigt liegen die Hemden weich und atmungsaktiv auf der Haut. Sie sind gut zu tragen, leicht zu pflegen und natürlich bügelfrei. Der Button-Down-Kragen wirkt unter Pullovern besonders gepflegt und kontrastierende Details geben den Hemden eine sportive Optik.

Anbieter: Walbusch
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot
Tourismus in Australien und Neuseeland
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 08.07.2019, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Tourismus in Australien und Neuseeland, Übersetzungstitel: Tourism in Australia and New Zealand, Redaktion: Pforr, Christof // Reiser, Dirk, Verlag: de Gruyter Oldenbourg // De Gruyter Oldenbourg, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Australien // Betriebswirtschaft // Betriebswirtschaftslehre // Dienstleistung // Tertiärer Sektor // Absatz // Marketing // Vermarktung // Neuseeland // Reise // Tourismus // Vertrieb // BUSINESS & ECONOMICS // Industries // Hospitality // Travel & Tourism // Welt, Rubrik: Wirtschaft // Einzelne Wirtschaftszweige, Seiten: 323, Gewicht: 584 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot
Walbusch Herren Hemd Bügelfrei Reise Trio karie...
Beliebt
44,90 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Walbusch Herren Bügelfrei Hemd Hellblau kariert Gr. 39/40, 41/42, 43/44, 45/46, 47/48: Mit diesen Hemden in drei unterschiedlichen Dessinierungen sind Sie auch auf Reisen immer bestens angezogen: Das Weißfond-Karo passt besonders schön unter einen V-Pullover, das Dark-Karo sieht zu grobem Strick blendend aus und das blaue Strukturhemd lässt sich gut zu sportiven Blazern kombinieren. Und solo tragen kann man die Hemden sowieso. Was das Trio verbindet, ist seine Unkompliziertheit: aus reiner, langstapeliger und supergekämmter Baumwolle gefertigt liegen die Hemden weich und atmungsaktiv auf der Haut. Sie sind gut zu tragen, leicht zu pflegen und natürlich bügelfrei. Der Button-Down-Kragen wirkt unter Pullovern besonders gepflegt und kontrastierende Details geben den Hemden eine sportive Optik.

Anbieter: Walbusch
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot
Tourismus in Australien und Neuseeland
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 08.07.2019, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Tourismus in Australien und Neuseeland, Übersetzungstitel: Tourism in Australia and New Zealand, Redaktion: Pforr, Christof // Reiser, Dirk, Verlag: de Gruyter Oldenbourg // De Gruyter Oldenbourg, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Australien // Betriebswirtschaft // Betriebswirtschaftslehre // Dienstleistung // Tertiärer Sektor // Absatz // Marketing // Vermarktung // Neuseeland // Reise // Tourismus // Vertrieb // BUSINESS & ECONOMICS // Industries // Hospitality // Travel & Tourism // Welt, Rubrik: Wirtschaft // Einzelne Wirtschaftszweige, Seiten: 323, Gewicht: 584 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot
REISE KNOW-HOW LANDKARTE KORFU / CORFU 1:65.000...
Angebot
9,95 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Korfu / Corfu (1:65.000) Hochreißfeste und 100% wasserfeste Landkarte „Korfu“ aus der Serie world mapping project. Reise Know-How Landkarten zeichnen sich durch besonders stabiles Kunststoffpapier aus, das beschreibbar ist wie Papier, sogar mit Bleistift. Der Pappumschlag ist abnehmbar, so dass sich die Karte bequem in jede Tasche stecken lässt. Eine Schutzhülle ist nicht erforderlich. Die kartografische Darstellung konzentriert sich auf die wichtigsten Informationen für Reisende und ist besonders gut lesbar. Statt einer Schummerung werden farbige Höhenschichten verwendet. Höhenlinien mit Höhenangaben Farbige Höhenschichten Klassifiziertes Straßennetz mit Entfernungsangaben Sehenswürdigkeiten Ausführlicher Ortsindex GPS-genau Längen- und Breitengrade UTM-Gitter Viersprachige Legende (Dt., Engl., Frz., Span.) Kleine Übersichtskarte mit der griechischen Küste, Korfu, Paxi und Antipaxi Alle Ortsnamen auch in griechischer Schrift Landkarte Maßstab: 1:65.000 Format: ca. 70x100 cm 1-seitig Material: PolyArt (reiß- und wasserfest, beschreibbar) Umschlag aus Pappe (Karte kann herausgenommen und ohne Umschlag benutzt werden) Auflage: 5. aktualisierte Auflage 2019 ISBN: 978-3-8317-7423-4

Anbieter: Globetrotter
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot
Eisbrecher
52,99 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Die Geschichte von Eisbrecher beginnt in einer eiskalten, weißen Winternacht im Jahre 2003; seit nunmehr 15 Jahren wird sie von ihren Gründervätern und Ur-Besatzungsmitgliedern Noel Pix (Gitarre, Keyboards, Programmings) und Frontmann und Stimme Alexander Wesselsky erfolgreich fortgeschrieben.Es ist eine Geschichte von Mut. Von eisernem Willen. Von tief gefühlter und gut gekühlter musikalischer Leidenschaft. Es ist die Geschichte einer eigenen, offenen, frechen Art von Rockmusik mit eigenen, modernen Texten von knallharter Direktheit, brutaler Ironie und schrägem, undiskretem Charme.Spätestens seit 2010 mit ?Eiszeit? der Durchbruch gelang, ist der Eisbrecher eines der Flaggschiffe der deutschen Rockszene. ?Die Hölle muss warten? (2012) und ?Schock? (2015) veredelten die Kajüte des stolzen Stahldampfers mit goldenen Schallplatten, ihr letztes Album ?Sturmfahrt? (2017) eroberte die Spitzenposition der deutschen Charts und wurde gar für den im März 2018 dahingeschiedenen Echo nominiert. Live sorgen Eisbrecher als Fünf-Mann-Rock-Vollbedienung immer wieder und sehr gerne für Aufsehen: Sie spielten auf der Spitze der Zugspitze (mit vollem Besteck in 2962 Metern Höhe) und auf dem Rhein, in Paris und in St. Petersburg, auf Wacken und dem Mera Luna-Festival. Eisbrecher spielen schwarze Szene und Metal, Elektro und Rock. Die Band ist vom ersten kalten Tag an offen für alles und die Welt des Eisbrechers ist für alle offen. Mit dem ?Volle Kraft Voraus-Festival wurde letztes Jahr gar ein eigenes Rock-Event aus der Taufe gehoben, um einmal jährlich mit befreundeten und geschätzten Bands und Künstlern und natürlich den Fans hart und herzlich zu feiern. 2018 heißt es nun: 15 Jahre Eisbrecher. Höchste Zeit für eine Retrospektive der besonderen Art. Höchste Zeit für ?Ewiges Eis?.Bereits der Einstieg könnte zeitgemäßer kaum sein: ?Menschenfresser? nennt sich die erste Single. Und damit sind keine Raubtiere gemeint, sondern ? wer hätte es anders erwartet ? ?Menschenfresser-Menschen?. Das Original stammt aus der Feder von Rio Reiser und hat bis heute NICHTS von seiner Aktualität und brutaler Wahrheit eingebüsst. Der richtige Song zur richtigen Zeit im modernen Eisbrecher-Soundgewand mit Charme und Faust präsentiert. Danach beginnt die Reise durch die Jahre vom Heute ins Gestern: Von der aktuellen Single ?Das Gesetz? bis zum ersten Tanzbodenfüller und Szene-Hit ?Schwarze Witwe?, vom von Mann und Frau gefeierten ?Miststück? bis zur unheimlichen Nationalnothymne ?This Is Deutsch?. Bei ?Verrückt? darf sich jeder angesprochen fühlen und den Lautstärkeregler ganz nach rechts drehen, bei ?Wo geht der Teufel hin? darf man sich melancholisch fragen, was aus uns und der Welt werden soll. ?Amok? und ?Was ist hier los?? stecken den ganzen Arm in die Wunde. Musik muss manchmal weh tun. Manchmal jedoch hilft weder Romantik noch Raserei, sondern nur ein inbrünstiges, lautes Fluchen: ?Himmel, Arsch & Zwirn? darf nicht fehlen, und da es sich im Kollektiv schöner schimpfen lässt, ist der Song als Live-Version auf ?Ewiges Eis? vertreten.Und damit nicht genug: Satte achtzehn Stücke, die sich unter dem Oberbegriff Eisspezialitäten - Remixe und Raritäten? zusammenfassen lassen, bilden den zweiten Teil des Albums. Neuauflagen und Bonustracks, Coverversionen und Remix-Perlen tummeln sich im ewigen Eis und führen einmal mehr vor Augen, wie groß das Koordinatensystem von Eisbrecher immer war, wie offen ihre musikalische Welt, wie eigen die Interpretationen. Eisbrecher sind ein Bollwerk gegen die ?gepflegte Ohrenzukleisterei? (Zitat Wesselsky), welche die deutsche Musiklandschaft schon immer aber auch noch immer überschwemmt. Hinter ihnen liegen 15 wilde, harte, erfolgreiche Jahre und so stehen die beiden Kapitäne Alex Wesselsky und Noel Pix zufrieden, demütig, stolz, kampfeslustig und voller Tatendrang mit ihren Bandkollegen Rupert Keplinger (Bass), Jürgen Plangger (Gitarre) und Achim Färber (Schlagzeug) auf der Brücke, schauen nach vorne und glauben - wie alle - an eine Zukunft. Die Reise geht weiter, weiter durch das ewige Eis. Auf die nächsten 15 Jahre, auf Eisbrecher, auf die Fans, auf das Leben.......es kommt wie es kommt...so oder so!?Ewiges Eis? erscheint am 05.10.2018 als Doppel CD im Jewelcase oder Hardcoverbook, limitierte Media Markt / Saturn Edition (mit exklusivem Dog Tag), limitierte Fanbox (mit Eisbrecher-Gürtelschnalle, -Schlauchschal, -Sprühschablone und Sticker plus DVD) sowie als Doppel Vinyl.Getreu dem Motto von Alex: ?Digital Release? Nein danke, das ist nichts für mich. Dann lieber etwas Physisches, etwas zum anfassen! Du willst ja auch keine Digital Freundin und keine Digital Haustiere. Du willst deinen Hund streicheln, deine Freundin küssen und dir die echte Zigarette nach dem echten Danach mit einem echten Streichholz anzünden. Echt und authentisch gibt es nicht digital!

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot
ZWECKFORMAVERY Formularbuch - pro Reise »Reisek...
Angebot
4,51 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Formularbuch »Reisekostenabrechnung« - pro Reise, Abrechnungsblock für Reisekosten im Format A5 hoch, Ausführung: 1-fach, für die Abrechnung pro Reise, Inhalt: 50 Blatt pro Block

Anbieter: OTTO
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot
Eisbrecher
49,95 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Die Geschichte von Eisbrecher beginnt in einer eiskalten, weißen Winternacht im Jahre 2003; seit nunmehr 15 Jahren wird sie von ihren Gründervätern und Ur-Besatzungsmitgliedern Noel Pix (Gitarre, Keyboards, Programmings) und Frontmann und Stimme Alexander Wesselsky erfolgreich fortgeschrieben.Es ist eine Geschichte von Mut. Von eisernem Willen. Von tief gefühlter und gut gekühlter musikalischer Leidenschaft. Es ist die Geschichte einer eigenen, offenen, frechen Art von Rockmusik mit eigenen, modernen Texten von knallharter Direktheit, brutaler Ironie und schrägem, undiskretem Charme.Spätestens seit 2010 mit ?Eiszeit? der Durchbruch gelang, ist der Eisbrecher eines der Flaggschiffe der deutschen Rockszene. ?Die Hölle muss warten? (2012) und ?Schock? (2015) veredelten die Kajüte des stolzen Stahldampfers mit goldenen Schallplatten, ihr letztes Album ?Sturmfahrt? (2017) eroberte die Spitzenposition der deutschen Charts und wurde gar für den im März 2018 dahingeschiedenen Echo nominiert. Live sorgen Eisbrecher als Fünf-Mann-Rock-Vollbedienung immer wieder und sehr gerne für Aufsehen: Sie spielten auf der Spitze der Zugspitze (mit vollem Besteck in 2962 Metern Höhe) und auf dem Rhein, in Paris und in St. Petersburg, auf Wacken und dem Mera Luna-Festival. Eisbrecher spielen schwarze Szene und Metal, Elektro und Rock. Die Band ist vom ersten kalten Tag an offen für alles und die Welt des Eisbrechers ist für alle offen. Mit dem ?Volle Kraft Voraus-Festival wurde letztes Jahr gar ein eigenes Rock-Event aus der Taufe gehoben, um einmal jährlich mit befreundeten und geschätzten Bands und Künstlern und natürlich den Fans hart und herzlich zu feiern. 2018 heißt es nun: 15 Jahre Eisbrecher. Höchste Zeit für eine Retrospektive der besonderen Art. Höchste Zeit für ?Ewiges Eis?.Bereits der Einstieg könnte zeitgemäßer kaum sein: ?Menschenfresser? nennt sich die erste Single. Und damit sind keine Raubtiere gemeint, sondern ? wer hätte es anders erwartet ? ?Menschenfresser-Menschen?. Das Original stammt aus der Feder von Rio Reiser und hat bis heute NICHTS von seiner Aktualität und brutaler Wahrheit eingebüsst. Der richtige Song zur richtigen Zeit im modernen Eisbrecher-Soundgewand mit Charme und Faust präsentiert. Danach beginnt die Reise durch die Jahre vom Heute ins Gestern: Von der aktuellen Single ?Das Gesetz? bis zum ersten Tanzbodenfüller und Szene-Hit ?Schwarze Witwe?, vom von Mann und Frau gefeierten ?Miststück? bis zur unheimlichen Nationalnothymne ?This Is Deutsch?. Bei ?Verrückt? darf sich jeder angesprochen fühlen und den Lautstärkeregler ganz nach rechts drehen, bei ?Wo geht der Teufel hin? darf man sich melancholisch fragen, was aus uns und der Welt werden soll. ?Amok? und ?Was ist hier los?? stecken den ganzen Arm in die Wunde. Musik muss manchmal weh tun. Manchmal jedoch hilft weder Romantik noch Raserei, sondern nur ein inbrünstiges, lautes Fluchen: ?Himmel, Arsch & Zwirn? darf nicht fehlen, und da es sich im Kollektiv schöner schimpfen lässt, ist der Song als Live-Version auf ?Ewiges Eis? vertreten.Und damit nicht genug: Satte achtzehn Stücke, die sich unter dem Oberbegriff Eisspezialitäten - Remixe und Raritäten? zusammenfassen lassen, bilden den zweiten Teil des Albums. Neuauflagen und Bonustracks, Coverversionen und Remix-Perlen tummeln sich im ewigen Eis und führen einmal mehr vor Augen, wie groß das Koordinatensystem von Eisbrecher immer war, wie offen ihre musikalische Welt, wie eigen die Interpretationen. Eisbrecher sind ein Bollwerk gegen die ?gepflegte Ohrenzukleisterei? (Zitat Wesselsky), welche die deutsche Musiklandschaft schon immer aber auch noch immer überschwemmt. Hinter ihnen liegen 15 wilde, harte, erfolgreiche Jahre und so stehen die beiden Kapitäne Alex Wesselsky und Noel Pix zufrieden, demütig, stolz, kampfeslustig und voller Tatendrang mit ihren Bandkollegen Rupert Keplinger (Bass), Jürgen Plangger (Gitarre) und Achim Färber (Schlagzeug) auf der Brücke, schauen nach vorne und glauben - wie alle - an eine Zukunft. Die Reise geht weiter, weiter durch das ewige Eis. Auf die nächsten 15 Jahre, auf Eisbrecher, auf die Fans, auf das Leben.......es kommt wie es kommt...so oder so!?Ewiges Eis? erscheint am 05.10.2018 als Doppel CD im Jewelcase oder Hardcoverbook, limitierte Media Markt / Saturn Edition (mit exklusivem Dog Tag), limitierte Fanbox (mit Eisbrecher-Gürtelschnalle, -Schlauchschal, -Sprühschablone und Sticker plus DVD) sowie als Doppel Vinyl.Getreu dem Motto von Alex: ?Digital Release? Nein danke, das ist nichts für mich. Dann lieber etwas Physisches, etwas zum anfassen! Du willst ja auch keine Digital Freundin und keine Digital Haustiere. Du willst deinen Hund streicheln, deine Freundin küssen und dir die echte Zigarette nach dem echten Danach mit einem echten Streichholz anzünden. Echt und authentisch gibt es nicht digital!

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot
Notizheft my.book flex A6 kariert - 80 Seiten »...
Top-Produkt
2,96 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Notizheft my.book flex »Reise« A6 kariert - 80 Seiten, Wechselcover mit auswechselbarer Papiereinlage, Ausführung: kariert, Gummizugverschluss (gelb), abgerundete Ecken, Papierfarbe: weiß, Motiv: Wegweiser Reise, Farbe: mehrfarbig, Format: A6, Papiergewicht: 70 g/m², holzfrei, Material: PP, Inhalt pro Heft: 40 Blatt

Anbieter: OTTO
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot
Eisbrecher
50,30 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Die Geschichte von Eisbrecher beginnt in einer eiskalten, weißen Winternacht im Jahre 2003; seit nunmehr 15 Jahren wird sie von ihren Gründervätern und Ur-Besatzungsmitgliedern Noel Pix (Gitarre, Keyboards, Programmings) und Frontmann und Stimme Alexander Wesselsky erfolgreich fortgeschrieben.Es ist eine Geschichte von Mut. Von eisernem Willen. Von tief gefühlter und gut gekühlter musikalischer Leidenschaft. Es ist die Geschichte einer eigenen, offenen, frechen Art von Rockmusik mit eigenen, modernen Texten von knallharter Direktheit, brutaler Ironie und schrägem, undiskretem Charme.Spätestens seit 2010 mit ?Eiszeit? der Durchbruch gelang, ist der Eisbrecher eines der Flaggschiffe der deutschen Rockszene. ?Die Hölle muss warten? (2012) und ?Schock? (2015) veredelten die Kajüte des stolzen Stahldampfers mit goldenen Schallplatten, ihr letztes Album ?Sturmfahrt? (2017) eroberte die Spitzenposition der deutschen Charts und wurde gar für den im März 2018 dahingeschiedenen Echo nominiert. Live sorgen Eisbrecher als Fünf-Mann-Rock-Vollbedienung immer wieder und sehr gerne für Aufsehen: Sie spielten auf der Spitze der Zugspitze (mit vollem Besteck in 2962 Metern Höhe) und auf dem Rhein, in Paris und in St. Petersburg, auf Wacken und dem Mera Luna-Festival. Eisbrecher spielen schwarze Szene und Metal, Elektro und Rock. Die Band ist vom ersten kalten Tag an offen für alles und die Welt des Eisbrechers ist für alle offen. Mit dem ?Volle Kraft Voraus-Festival wurde letztes Jahr gar ein eigenes Rock-Event aus der Taufe gehoben, um einmal jährlich mit befreundeten und geschätzten Bands und Künstlern und natürlich den Fans hart und herzlich zu feiern. 2018 heißt es nun: 15 Jahre Eisbrecher. Höchste Zeit für eine Retrospektive der besonderen Art. Höchste Zeit für ?Ewiges Eis?.Bereits der Einstieg könnte zeitgemäßer kaum sein: ?Menschenfresser? nennt sich die erste Single. Und damit sind keine Raubtiere gemeint, sondern ? wer hätte es anders erwartet ? ?Menschenfresser-Menschen?. Das Original stammt aus der Feder von Rio Reiser und hat bis heute NICHTS von seiner Aktualität und brutaler Wahrheit eingebüsst. Der richtige Song zur richtigen Zeit im modernen Eisbrecher-Soundgewand mit Charme und Faust präsentiert. Danach beginnt die Reise durch die Jahre vom Heute ins Gestern: Von der aktuellen Single ?Das Gesetz? bis zum ersten Tanzbodenfüller und Szene-Hit ?Schwarze Witwe?, vom von Mann und Frau gefeierten ?Miststück? bis zur unheimlichen Nationalnothymne ?This Is Deutsch?. Bei ?Verrückt? darf sich jeder angesprochen fühlen und den Lautstärkeregler ganz nach rechts drehen, bei ?Wo geht der Teufel hin? darf man sich melancholisch fragen, was aus uns und der Welt werden soll. ?Amok? und ?Was ist hier los?? stecken den ganzen Arm in die Wunde. Musik muss manchmal weh tun. Manchmal jedoch hilft weder Romantik noch Raserei, sondern nur ein inbrünstiges, lautes Fluchen: ?Himmel, Arsch & Zwirn? darf nicht fehlen, und da es sich im Kollektiv schöner schimpfen lässt, ist der Song als Live-Version auf ?Ewiges Eis? vertreten.Und damit nicht genug: Satte achtzehn Stücke, die sich unter dem Oberbegriff Eisspezialitäten - Remixe und Raritäten? zusammenfassen lassen, bilden den zweiten Teil des Albums. Neuauflagen und Bonustracks, Coverversionen und Remix-Perlen tummeln sich im ewigen Eis und führen einmal mehr vor Augen, wie groß das Koordinatensystem von Eisbrecher immer war, wie offen ihre musikalische Welt, wie eigen die Interpretationen. Eisbrecher sind ein Bollwerk gegen die ?gepflegte Ohrenzukleisterei? (Zitat Wesselsky), welche die deutsche Musiklandschaft schon immer aber auch noch immer überschwemmt. Hinter ihnen liegen 15 wilde, harte, erfolgreiche Jahre und so stehen die beiden Kapitäne Alex Wesselsky und Noel Pix zufrieden, demütig, stolz, kampfeslustig und voller Tatendrang mit ihren Bandkollegen Rupert Keplinger (Bass), Jürgen Plangger (Gitarre) und Achim Färber (Schlagzeug) auf der Brücke, schauen nach vorne und glauben - wie alle - an eine Zukunft. Die Reise geht weiter, weiter durch das ewige Eis. Auf die nächsten 15 Jahre, auf Eisbrecher, auf die Fans, auf das Leben.......es kommt wie es kommt...so oder so!?Ewiges Eis? erscheint am 05.10.2018 als Doppel CD im Jewelcase oder Hardcoverbook, limitierte Media Markt / Saturn Edition (mit exklusivem Dog Tag), limitierte Fanbox (mit Eisbrecher-Gürtelschnalle, -Schlauchschal, -Sprühschablone und Sticker plus DVD) sowie als Doppel Vinyl.Getreu dem Motto von Alex: ?Digital Release? Nein danke, das ist nichts für mich. Dann lieber etwas Physisches, etwas zum anfassen! Du willst ja auch keine Digital Freundin und keine Digital Haustiere. Du willst deinen Hund streicheln, deine Freundin küssen und dir die echte Zigarette nach dem echten Danach mit einem echten Streichholz anzünden. Echt und authentisch gibt es nicht digital!

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot
DVD »Die Reise der Pinguine, DVD«
Empfehlung
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Luc Jacquet; Michel Fessler, KINOWELT Home Entertainment, 2006, Film, EAN 4006680036427 DVD-Aus..., FSK: 0, Deutsch 82 Min. DVD Wenn Kaiserpinguine reden könnten - was sie in diesem Fall auch tun -würden sie diese (poetische) Geschichte erzählen: Wie sie jedes Jahr einen Gewaltmarsch durchs Packeis der Antarktis machen. Wie sie in der entlegenen Brutkolonie ihren Partner suchen, sich Wärme geben, sich fortpflanzen. Sind die Küken dann erst mal auf der Welt, suchen die Eltern abwechselnd nach Nahrung, und die Kleinen sind auf sich allein gestellt. Trotzen dem eisigen Wind, den Raubvögeln und all den anderen Gefahren der Natur. Ein Tierfilm der ungewöhnlichen Art, in Szene gesetzt vom französischen Wissenschaftler und Dokumentarfilmer Luc Jacquet. Ein Jahr dauerten die Dreharbeiten, genauso lang wie der Zyklus der Kaiserpinguine. Das Ergebnis waren 120 Stunden Filmmaterial, das hier zu einer ebenso spannenden wie informativen und herzzerreißenden Story montiert ist. Wirken die inneren Monologe auch streckenweise aufgesetzt, sind die Bilder voller Wärme und Schönheit, was dem Film einen Siegeszug im Kino beschert hat. Quelle/Copyright: Entertainment Media Verlag "Die Reise der Pinguine" gewährt faszinierende Einblicke in die Antarktis und erzählt vom einzigartigen Lebenskreislauf der Kaiserpinguine. Der französische Dokumentarfilmer Luc Jacquet hat einen Film von enormer Bildgewalt geschaffen, der die Zuschauer in eine andere Welt entführt. Die Protagonisten seines Filmes sind Pinguineltern, die hunderte von Kilometern durch die Antarktis wandern, um in der eisigen Kälte des Südpols ihre Eier auszubrüten. Hingerissen von der Stärke der außergewöhnlichen Tiere, erlebt der Zuschauer das Heranwachsen eines Pinguinbabys, nimmt an dessen ersten Ausflügen teil, erlebt heitere und dramatische Augenblicke. Emilie Simon, in Frankreich längst kein Geheimtipp mehr, macht mit ihren elektronischen Klängen und Songs den Film auch akustisch zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Anbieter: OTTO
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot
Eisbrecher
49,40 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Die Geschichte von Eisbrecher beginnt in einer eiskalten, weißen Winternacht im Jahre 2003; seit nunmehr 15 Jahren wird sie von ihren Gründervätern und Ur-Besatzungsmitgliedern Noel Pix (Gitarre, Keyboards, Programmings) und Frontmann und Stimme Alexander Wesselsky erfolgreich fortgeschrieben.Es ist eine Geschichte von Mut. Von eisernem Willen. Von tief gefühlter und gut gekühlter musikalischer Leidenschaft. Es ist die Geschichte einer eigenen, offenen, frechen Art von Rockmusik mit eigenen, modernen Texten von knallharter Direktheit, brutaler Ironie und schrägem, undiskretem Charme.Spätestens seit 2010 mit ?Eiszeit? der Durchbruch gelang, ist der Eisbrecher eines der Flaggschiffe der deutschen Rockszene. ?Die Hölle muss warten? (2012) und ?Schock? (2015) veredelten die Kajüte des stolzen Stahldampfers mit goldenen Schallplatten, ihr letztes Album ?Sturmfahrt? (2017) eroberte die Spitzenposition der deutschen Charts und wurde gar für den im März 2018 dahingeschiedenen Echo nominiert. Live sorgen Eisbrecher als Fünf-Mann-Rock-Vollbedienung immer wieder und sehr gerne für Aufsehen: Sie spielten auf der Spitze der Zugspitze (mit vollem Besteck in 2962 Metern Höhe) und auf dem Rhein, in Paris und in St. Petersburg, auf Wacken und dem Mera Luna-Festival. Eisbrecher spielen schwarze Szene und Metal, Elektro und Rock. Die Band ist vom ersten kalten Tag an offen für alles und die Welt des Eisbrechers ist für alle offen. Mit dem ?Volle Kraft Voraus-Festival wurde letztes Jahr gar ein eigenes Rock-Event aus der Taufe gehoben, um einmal jährlich mit befreundeten und geschätzten Bands und Künstlern und natürlich den Fans hart und herzlich zu feiern. 2018 heißt es nun: 15 Jahre Eisbrecher. Höchste Zeit für eine Retrospektive der besonderen Art. Höchste Zeit für ?Ewiges Eis?.Bereits der Einstieg könnte zeitgemäßer kaum sein: ?Menschenfresser? nennt sich die erste Single. Und damit sind keine Raubtiere gemeint, sondern ? wer hätte es anders erwartet ? ?Menschenfresser-Menschen?. Das Original stammt aus der Feder von Rio Reiser und hat bis heute NICHTS von seiner Aktualität und brutaler Wahrheit eingebüsst. Der richtige Song zur richtigen Zeit im modernen Eisbrecher-Soundgewand mit Charme und Faust präsentiert. Danach beginnt die Reise durch die Jahre vom Heute ins Gestern: Von der aktuellen Single ?Das Gesetz? bis zum ersten Tanzbodenfüller und Szene-Hit ?Schwarze Witwe?, vom von Mann und Frau gefeierten ?Miststück? bis zur unheimlichen Nationalnothymne ?This Is Deutsch?. Bei ?Verrückt? darf sich jeder angesprochen fühlen und den Lautstärkeregler ganz nach rechts drehen, bei ?Wo geht der Teufel hin? darf man sich melancholisch fragen, was aus uns und der Welt werden soll. ?Amok? und ?Was ist hier los?? stecken den ganzen Arm in die Wunde. Musik muss manchmal weh tun. Manchmal jedoch hilft weder Romantik noch Raserei, sondern nur ein inbrünstiges, lautes Fluchen: ?Himmel, Arsch & Zwirn? darf nicht fehlen, und da es sich im Kollektiv schöner schimpfen lässt, ist der Song als Live-Version auf ?Ewiges Eis? vertreten.Und damit nicht genug: Satte achtzehn Stücke, die sich unter dem Oberbegriff Eisspezialitäten - Remixe und Raritäten? zusammenfassen lassen, bilden den zweiten Teil des Albums. Neuauflagen und Bonustracks, Coverversionen und Remix-Perlen tummeln sich im ewigen Eis und führen einmal mehr vor Augen, wie groß das Koordinatensystem von Eisbrecher immer war, wie offen ihre musikalische Welt, wie eigen die Interpretationen. Eisbrecher sind ein Bollwerk gegen die ?gepflegte Ohrenzukleisterei? (Zitat Wesselsky), welche die deutsche Musiklandschaft schon immer aber auch noch immer überschwemmt. Hinter ihnen liegen 15 wilde, harte, erfolgreiche Jahre und so stehen die beiden Kapitäne Alex Wesselsky und Noel Pix zufrieden, demütig, stolz, kampfeslustig und voller Tatendrang mit ihren Bandkollegen Rupert Keplinger (Bass), Jürgen Plangger (Gitarre) und Achim Färber (Schlagzeug) auf der Brücke, schauen nach vorne und glauben - wie alle - an eine Zukunft. Die Reise geht weiter, weiter durch das ewige Eis. Auf die nächsten 15 Jahre, auf Eisbrecher, auf die Fans, auf das Leben.......es kommt wie es kommt...so oder so!?Ewiges Eis? erscheint am 05.10.2018 als Doppel CD im Jewelcase oder Hardcoverbook, limitierte Media Markt / Saturn Edition (mit exklusivem Dog Tag), limitierte Fanbox (mit Eisbrecher-Gürtelschnalle, -Schlauchschal, -Sprühschablone und Sticker plus DVD) sowie als Doppel Vinyl.Getreu dem Motto von Alex: ?Digital Release? Nein danke, das ist nichts für mich. Dann lieber etwas Physisches, etwas zum anfassen! Du willst ja auch keine Digital Freundin und keine Digital Haustiere. Du willst deinen Hund streicheln, deine Freundin küssen und dir die echte Zigarette nach dem echten Danach mit einem echten Streichholz anzünden. Echt und authentisch gibt es nicht digital!

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot
DVD Der kleine Biber auf großer Reise
Beliebt
9,99 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Der kleine Biber auf großer Reise auf DVD. Im Mittelpunkt steht ein kleines Biberjunges, das nach einem Dammbruch fortgespült wird und in der nordkanadischen Wildnis plötzlich auf sich selbst gestellt ist. Auf seinem beschwerlichen Rückweg schließt der kleine Bieber ungewöhnliche Freundschaften, übersteht den Angriff von Wölfen und sieht sich schließlich mit dem brennenden heimischen Damm konfrontiert. Spieldauer: 74 Minuten Sprache: Deutsch, Englisch

Anbieter: OTTO
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot
Eisbrecher
49,40 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Die Geschichte von Eisbrecher beginnt in einer eiskalten, weißen Winternacht im Jahre 2003; seit nunmehr 15 Jahren wird sie von ihren Gründervätern und Ur-Besatzungsmitgliedern Noel Pix (Gitarre, Keyboards, Programmings) und Frontmann und Stimme Alexander Wesselsky erfolgreich fortgeschrieben.Es ist eine Geschichte von Mut. Von eisernem Willen. Von tief gefühlter und gut gekühlter musikalischer Leidenschaft. Es ist die Geschichte einer eigenen, offenen, frechen Art von Rockmusik mit eigenen, modernen Texten von knallharter Direktheit, brutaler Ironie und schrägem, undiskretem Charme.Spätestens seit 2010 mit ?Eiszeit? der Durchbruch gelang, ist der Eisbrecher eines der Flaggschiffe der deutschen Rockszene. ?Die Hölle muss warten? (2012) und ?Schock? (2015) veredelten die Kajüte des stolzen Stahldampfers mit goldenen Schallplatten, ihr letztes Album ?Sturmfahrt? (2017) eroberte die Spitzenposition der deutschen Charts und wurde gar für den im März 2018 dahingeschiedenen Echo nominiert. Live sorgen Eisbrecher als Fünf-Mann-Rock-Vollbedienung immer wieder und sehr gerne für Aufsehen: Sie spielten auf der Spitze der Zugspitze (mit vollem Besteck in 2962 Metern Höhe) und auf dem Rhein, in Paris und in St. Petersburg, auf Wacken und dem Mera Luna-Festival. Eisbrecher spielen schwarze Szene und Metal, Elektro und Rock. Die Band ist vom ersten kalten Tag an offen für alles und die Welt des Eisbrechers ist für alle offen. Mit dem ?Volle Kraft Voraus-Festival wurde letztes Jahr gar ein eigenes Rock-Event aus der Taufe gehoben, um einmal jährlich mit befreundeten und geschätzten Bands und Künstlern und natürlich den Fans hart und herzlich zu feiern. 2018 heißt es nun: 15 Jahre Eisbrecher. Höchste Zeit für eine Retrospektive der besonderen Art. Höchste Zeit für ?Ewiges Eis?.Bereits der Einstieg könnte zeitgemäßer kaum sein: ?Menschenfresser? nennt sich die erste Single. Und damit sind keine Raubtiere gemeint, sondern ? wer hätte es anders erwartet ? ?Menschenfresser-Menschen?. Das Original stammt aus der Feder von Rio Reiser und hat bis heute NICHTS von seiner Aktualität und brutaler Wahrheit eingebüsst. Der richtige Song zur richtigen Zeit im modernen Eisbrecher-Soundgewand mit Charme und Faust präsentiert. Danach beginnt die Reise durch die Jahre vom Heute ins Gestern: Von der aktuellen Single ?Das Gesetz? bis zum ersten Tanzbodenfüller und Szene-Hit ?Schwarze Witwe?, vom von Mann und Frau gefeierten ?Miststück? bis zur unheimlichen Nationalnothymne ?This Is Deutsch?. Bei ?Verrückt? darf sich jeder angesprochen fühlen und den Lautstärkeregler ganz nach rechts drehen, bei ?Wo geht der Teufel hin? darf man sich melancholisch fragen, was aus uns und der Welt werden soll. ?Amok? und ?Was ist hier los?? stecken den ganzen Arm in die Wunde. Musik muss manchmal weh tun. Manchmal jedoch hilft weder Romantik noch Raserei, sondern nur ein inbrünstiges, lautes Fluchen: ?Himmel, Arsch & Zwirn? darf nicht fehlen, und da es sich im Kollektiv schöner schimpfen lässt, ist der Song als Live-Version auf ?Ewiges Eis? vertreten.Und damit nicht genug: Satte achtzehn Stücke, die sich unter dem Oberbegriff Eisspezialitäten - Remixe und Raritäten? zusammenfassen lassen, bilden den zweiten Teil des Albums. Neuauflagen und Bonustracks, Coverversionen und Remix-Perlen tummeln sich im ewigen Eis und führen einmal mehr vor Augen, wie groß das Koordinatensystem von Eisbrecher immer war, wie offen ihre musikalische Welt, wie eigen die Interpretationen. Eisbrecher sind ein Bollwerk gegen die ?gepflegte Ohrenzukleisterei? (Zitat Wesselsky), welche die deutsche Musiklandschaft schon immer aber auch noch immer überschwemmt. Hinter ihnen liegen 15 wilde, harte, erfolgreiche Jahre und so stehen die beiden Kapitäne Alex Wesselsky und Noel Pix zufrieden, demütig, stolz, kampfeslustig und voller Tatendrang mit ihren Bandkollegen Rupert Keplinger (Bass), Jürgen Plangger (Gitarre) und Achim Färber (Schlagzeug) auf der Brücke, schauen nach vorne und glauben - wie alle - an eine Zukunft. Die Reise geht weiter, weiter durch das ewige Eis. Auf die nächsten 15 Jahre, auf Eisbrecher, auf die Fans, auf das Leben.......es kommt wie es kommt...so oder so!?Ewiges Eis? erscheint am 05.10.2018 als Doppel CD im Jewelcase oder Hardcoverbook, limitierte Media Markt / Saturn Edition (mit exklusivem Dog Tag), limitierte Fanbox (mit Eisbrecher-Gürtelschnalle, -Schlauchschal, -Sprühschablone und Sticker plus DVD) sowie als Doppel Vinyl.Getreu dem Motto von Alex: ?Digital Release? Nein danke, das ist nichts für mich. Dann lieber etwas Physisches, etwas zum anfassen! Du willst ja auch keine Digital Freundin und keine Digital Haustiere. Du willst deinen Hund streicheln, deine Freundin küssen und dir die echte Zigarette nach dem echten Danach mit einem echten Streichholz anzünden. Echt und authentisch gibt es nicht digital!

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot
Superpep Reise Kaugummi-Dragées 20 mg, 10 St
Empfehlung
6,99 € *
zzgl. 3,79 € Versand

Wichtige Hinweise (Pflichtangaben): SUPERPEP Reise Kaugummi-Dragées 20 mg . Wirkstoff: Dimenhydrinat. Anwendungsgebiete: zur Vorbeugung und Behandlung von Übelkeit und Erbrechen bei leichteren Fällen der Reisekrankheit. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Anbieter: OTTO
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot
Eisbrecher
49,40 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Die Geschichte von Eisbrecher beginnt in einer eiskalten, weißen Winternacht im Jahre 2003; seit nunmehr 15 Jahren wird sie von ihren Gründervätern und Ur-Besatzungsmitgliedern Noel Pix (Gitarre, Keyboards, Programmings) und Frontmann und Stimme Alexander Wesselsky erfolgreich fortgeschrieben.Es ist eine Geschichte von Mut. Von eisernem Willen. Von tief gefühlter und gut gekühlter musikalischer Leidenschaft. Es ist die Geschichte einer eigenen, offenen, frechen Art von Rockmusik mit eigenen, modernen Texten von knallharter Direktheit, brutaler Ironie und schrägem, undiskretem Charme.Spätestens seit 2010 mit ?Eiszeit? der Durchbruch gelang, ist der Eisbrecher eines der Flaggschiffe der deutschen Rockszene. ?Die Hölle muss warten? (2012) und ?Schock? (2015) veredelten die Kajüte des stolzen Stahldampfers mit goldenen Schallplatten, ihr letztes Album ?Sturmfahrt? (2017) eroberte die Spitzenposition der deutschen Charts und wurde gar für den im März 2018 dahingeschiedenen Echo nominiert. Live sorgen Eisbrecher als Fünf-Mann-Rock-Vollbedienung immer wieder und sehr gerne für Aufsehen: Sie spielten auf der Spitze der Zugspitze (mit vollem Besteck in 2962 Metern Höhe) und auf dem Rhein, in Paris und in St. Petersburg, auf Wacken und dem Mera Luna-Festival. Eisbrecher spielen schwarze Szene und Metal, Elektro und Rock. Die Band ist vom ersten kalten Tag an offen für alles und die Welt des Eisbrechers ist für alle offen. Mit dem ?Volle Kraft Voraus-Festival wurde letztes Jahr gar ein eigenes Rock-Event aus der Taufe gehoben, um einmal jährlich mit befreundeten und geschätzten Bands und Künstlern und natürlich den Fans hart und herzlich zu feiern. 2018 heißt es nun: 15 Jahre Eisbrecher. Höchste Zeit für eine Retrospektive der besonderen Art. Höchste Zeit für ?Ewiges Eis?.Bereits der Einstieg könnte zeitgemäßer kaum sein: ?Menschenfresser? nennt sich die erste Single. Und damit sind keine Raubtiere gemeint, sondern ? wer hätte es anders erwartet ? ?Menschenfresser-Menschen?. Das Original stammt aus der Feder von Rio Reiser und hat bis heute NICHTS von seiner Aktualität und brutaler Wahrheit eingebüsst. Der richtige Song zur richtigen Zeit im modernen Eisbrecher-Soundgewand mit Charme und Faust präsentiert. Danach beginnt die Reise durch die Jahre vom Heute ins Gestern: Von der aktuellen Single ?Das Gesetz? bis zum ersten Tanzbodenfüller und Szene-Hit ?Schwarze Witwe?, vom von Mann und Frau gefeierten ?Miststück? bis zur unheimlichen Nationalnothymne ?This Is Deutsch?. Bei ?Verrückt? darf sich jeder angesprochen fühlen und den Lautstärkeregler ganz nach rechts drehen, bei ?Wo geht der Teufel hin? darf man sich melancholisch fragen, was aus uns und der Welt werden soll. ?Amok? und ?Was ist hier los?? stecken den ganzen Arm in die Wunde. Musik muss manchmal weh tun. Manchmal jedoch hilft weder Romantik noch Raserei, sondern nur ein inbrünstiges, lautes Fluchen: ?Himmel, Arsch & Zwirn? darf nicht fehlen, und da es sich im Kollektiv schöner schimpfen lässt, ist der Song als Live-Version auf ?Ewiges Eis? vertreten.Und damit nicht genug: Satte achtzehn Stücke, die sich unter dem Oberbegriff Eisspezialitäten - Remixe und Raritäten? zusammenfassen lassen, bilden den zweiten Teil des Albums. Neuauflagen und Bonustracks, Coverversionen und Remix-Perlen tummeln sich im ewigen Eis und führen einmal mehr vor Augen, wie groß das Koordinatensystem von Eisbrecher immer war, wie offen ihre musikalische Welt, wie eigen die Interpretationen. Eisbrecher sind ein Bollwerk gegen die ?gepflegte Ohrenzukleisterei? (Zitat Wesselsky), welche die deutsche Musiklandschaft schon immer aber auch noch immer überschwemmt. Hinter ihnen liegen 15 wilde, harte, erfolgreiche Jahre und so stehen die beiden Kapitäne Alex Wesselsky und Noel Pix zufrieden, demütig, stolz, kampfeslustig und voller Tatendrang mit ihren Bandkollegen Rupert Keplinger (Bass), Jürgen Plangger (Gitarre) und Achim Färber (Schlagzeug) auf der Brücke, schauen nach vorne und glauben - wie alle - an eine Zukunft. Die Reise geht weiter, weiter durch das ewige Eis. Auf die nächsten 15 Jahre, auf Eisbrecher, auf die Fans, auf das Leben.......es kommt wie es kommt...so oder so!?Ewiges Eis? erscheint am 05.10.2018 als Doppel CD im Jewelcase oder Hardcoverbook, limitierte Media Markt / Saturn Edition (mit exklusivem Dog Tag), limitierte Fanbox (mit Eisbrecher-Gürtelschnalle, -Schlauchschal, -Sprühschablone und Sticker plus DVD) sowie als Doppel Vinyl.Getreu dem Motto von Alex: ?Digital Release? Nein danke, das ist nichts für mich. Dann lieber etwas Physisches, etwas zum anfassen! Du willst ja auch keine Digital Freundin und keine Digital Haustiere. Du willst deinen Hund streicheln, deine Freundin küssen und dir die echte Zigarette nach dem echten Danach mit einem echten Streichholz anzünden. Echt und authentisch gibt es nicht digital!

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot
Kalender »Reise. Kalender 2020«
Aktuell
17,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Bernhard Pollmann; Martina Schnober-Sen, Harenberg; Harenberg Weingarten, 2019, Kalender, ISBN 3840020972, EAN 9783840020971 2019. 6..., Deutsch Städte, Menschen, Landschaften Kalender Auf und davon In der weiten Welt gibt es viel zu entdecken: beeindruckende Orte, fremde Kulturen, rätselhafte Bräuche, ungewöhnliche Phänomene. Rund um den Globus: - Vielfältige Reiseziele - Unterhaltsame Informationen von erfahrenen Reise-Autoren - Faszinierende Bilder - GeoLogisch: das Quiz für Globetrotter

Anbieter: OTTO
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot